Kollegiale Beratung

Katzen & Homöopathie

Meine Unterstützung für Dich:

 

Ich möchte Dich an dem Punkt abholen wo Du aktuell stehst.

Ob Mitten in der Ausbildung als Tierheilpraktikerin oder am Anfang Deiner Praxistätigkeit, aber auch wenn Du schon praktizierst und Dein Angebot speziell um die homöopathische Behandlung von Katzen erweitern möchtest, dann hole ich Dich hier ab.

 

Vom Infogespräch zur Erstanamnese

Die erste Anfrage zu einer homöopathischen Behandlung einer Katze liegt vor Dir.

Ich helfe Dir das Infogespräch bereits zielgerichtet zu führen, so dass Du gut vorbereitet diesen Termin wahrnehmen kannst.

 

Aufarbeitung der Anamnese

Geschafft, den ersten Termin erfolgreich absolviert und mit einer reichen Ausbeute an Informationen zurück, aber wie geht es jetzt weiter ?

Ich helfe Dir den Dschungel an Symptomen und Infos sinnvoll zu sortieren, so dass Du in die Auswertung starten kannst.

 

Repertorium & Materia Medica

Viele Anwendungen für Homöopathen finden wir heute online, dennoch sind Bücher ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Was ist für Dich und Deine Arbeit sinnvoll? Wo lohnt eine Investition? Nutze hier meine Erfahrung als medizinische Fachbuchhändlerin mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung und einer eigenen großen homöopathischen Bibliothek.

 

Außerdem biete ich Dir Tipps & Tricks im Umgang mit dem Handwerkszeug des Homöopathen.
Wie lerne ich Materia Medica? Wie finde ich mich im Repertorium zurecht.

 

Katzenverhalten & Homöopathie

Wie führe ich eine Anamnese mit beiden Schwerpunkten? Das Herangehen an diese Art der Fallaufnahme ist anders als eine reine klassische homöopathische Anamnese oder als eine reine Katzenverhaltensberatung. Die richtige Schnittmenge zu finden ist individuell von Fall zu Fall verschieden. Ich helfe Dir hier den richtigen Einstieg zu finden.

 

Supervision

Der erste Fall oder zum ersten Mal eine schwere Pathologie bei einer Katze, die Herausforderungen können unterschiedlich sein, wenn man eine Supervision nutzen möchte. Der Umfang richtet sich nach deinem Bedarf. Du stellst mir die Daten der Anamnese (anonymisiert) zu Verfügung und ich begleite Dich bei der Fallbetreuung.

 

 

Ablauf & Preise

Ein Beratungstermin richtet sich nach Deinen Bedürfnissen und dauert zwischen

60 und 120 min. Benötigst du umfassendere Betreuung, so vereinbaren wir mehrere Termine, die aufeinander aufbauen. Aber auch ein Termin kann Dich auf Deinem Weg schon ein gutes Stück weiterbringen. Die Beratungen erfolgen in der Regel telefonisch oder per zoom oder persönlich bei mir in Langenlehsten.

 

Einführungsangebot:

Zum Start des neunen Angebotes beträgt das aktuelle Beratungshonorar beträgt. €45,00/Stunde!

Die Berechnung einer Supervision erfolgt nach Aufwand und vorheriger Absprache.

Die Bezahlung erfolgt beim ersten Termin entweder in bar direkt vor Ort oder per Überweisung.

 

Ein kurzes Infogespräch, für die Auftrags- und Terminklärung ist natürlich kostenlos!

Nimm gerne unverbindlich Kontakt zu mir auf:


beratung@katzenfeeling.de
TEL.: 04155 828 02 74

 

Herzliche Grüße

Stefanie

 

Stefanie Schult

Tel.: 04155 828 02 74

info@katzenfeeling.de

www.katzenfeeling.de

www.tierheilpraktik-schult.de